Schließung der Kita!

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 hat die niedersächsische Landesregierung allen Kindertageseinrichtungen und erlaubnispflichtige Kindertagespflegestellen den Betrieb vom 16.03.2020 bis zunächst zum 18.04.2020 untersagt.

Bei Bedarf wird eine Notfallbetreuung eingerichtet.

Die Notfallbetreuung darf nur von folgenden Berufsgruppen in Anspruch genommen werden:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich, pflegerischen Bereich (Altenhilfe, stationäre Eingliederungshilfe, stationäre Jugendhilfe)

  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, des Rettungsdienstes, des Katastrophenschutzes und der Feuerwehr

  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Jugendvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbaren Bereichen.

  • Zusätzlich können Erziehungsberechtigte von Kitakindern die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen, wenn sie zur Berufsgruppe der Beschäftigten zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen gehören.

Um die Betreuung in Anspruch nehmen zu können ist es erforderlich, dass mind. ein Elternteil den vom Land Niedersachsen vorgegebenen Berufsgruppen angehört und ohne die Notbetreuung an der Ausübung seiner/ihrer beruflichen Tätigkeit gehindert wäre.

Ausgenommen von der fachlichen Weisung der Betriebsschließung ist außerdem die Betreuung in besonderen Härtefällen. Diese Fälle werden einzeln und in Abstimmung mit der Gemeinde Bad Rothenfelde geprüft. Es muss sich dann aber tatsächlich um eine besonderes gravierende Situation handeln, für die entsprechend glaubhafte Nachweise zu erbringen sind.

Die Einstellung des Kitabetriebs ist erfolgt, um die Infektionsketten mit dem Coronavirus (COVID-19) zu unterbrechen. Daher sind andere Betreuungsmöglichkeiten vor Inanspruchnahme des Notbetriebs durch die Erziehungsberechtigten in Härtefallsituationen oder mit Tätigkeiten in kritischen Infrastrukturen vollständig auszuschöpfen.

Sollten Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich bitte unbedingt zunächst per E-Mail (elisabeth-kiga@pfarreiengemeinschaft-atw.de) an die Leitung und bringen Sie Ihr Kind nicht einfach in die Kita. Bevor wir ein Kind betreuen, muss zunächst der Anspruch geprüft werden und dies machen nicht die Kolleginnen vor Ort.

Den Antrag auf Notbetreuung können Sie hier herunterladen:

Die Kita ist telefonisch zur Zeit nicht dauernd erreichbar, deshalb wenden Sie sich bei Fragen bitte per E-Mail an uns.

Über Änderungen der Situation werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Termine

Elternabende

09.06.20                   Infoelternabend für alle neuen Eltern

Schließungstage 2020

09.04.20                       Gründonnerstag

22.05.20                       Freitag nach Christi Himmelfahrt

08.06.20                       ab 15 Uhr geschlossen / Konzeptionsarbeit

27.07.20 - 17.08.20       Sommerferien

12.10.20                        Konzeptionsarbeit

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website. MEHR ERFAHREN